mobile

MADE IN
AARGAU

NEWS

25.05.2017

BOLERO ist ein Erfolg!

"Die Musiker, die immer wieder auch als Figuren mit den Tänzern auf der Bühne stehen, bescheren dem Abend atemberaubende Momente ... "

Geschäftsführer

Andreas Fleck

Geschäftsführer

Der Cellist stammt aus einer Augsburger Musikerfamilie und lebt seit 1996 in der Schweiz. Ausgebildet an den Musikhochschulen Saarbrücken, Augsburg, Köln, Basel und Zürich entschied er sich trotz beglückender Erfahrungen im Gustav-Mahler-Orchester unter Claudio Abbado gegen den Eintritt in ein Orchester und gründete 1996 das casalQuartett. Mit diesem gab er an renommiertesten Konzerthäusern und Festivals seither weltweit gegen 2000 Konzerte und erhielt Preise wie den Deutschen Musikpreis, zwei Echo Klassik (2010 + 2015) oder zuletzt einen Diapason d’Or.
Sein Interesse für Barockmusik wurde durch Anner Bylsma geweckt und ist heute ein selbstverständlicher Teil seiner Auftritte, etwa mit Emma Kirkby, Maurice Steger oder Nuria Rial.
Mit grosser Lust auf besondere Programme begann er selbst Konzerte zu konzipieren und leitet seit 2001 den „Boswiler Sommer“, ein Festival, das im Geiste von Lockenhaus junge Könner und weltbekannte Musiker zusammen bringt. Für seine innovativen Konzert-Ideen und das von ihm konzipierte Musikerkollektiv CHAARTS erhielt er 2011 den Kulturpreis der AZ-Medien, eine der höchst dotierten Schweizer Kultur-Auszeichnungen.